Dienstag, 13. Januar 2015

Lecker Kuchen mit neuen Topflappen


 Meine alten Topflappen waren schon so unansehnlich
Da mussten ein paar neue her.
Aber noch einmal die gleichen Häkeln?
Es sollte mal was neues her!
   Und da ich gerade das Backen entdeckt habe .
Oder liegt es nur an den schönen Bildern in diesen Buch.
Lieblingsgeschirr und Tischwäsche in Hülle und Fülle.

 
Also im Netz  geschaut ,was es so gibt.
Und da habe ich SIE entdeckt.
Sie sollten auch etwas größer sein ,
damit der Göttergatte sich nicht die Hände verbrennt.


Und da sind sie schon ,die zwei ersten Exemplare.
Mit Sternenmuster.
Anleitung gibt es bei Drops design

 Und nun konnte es losgehen ,
das Backen.
Wenn es jemand schafft einen Hefeteig kaputt zu machen ,
dann ICH.
Küchenmaschine auf höchste Stufe drei Minuten lang.
Katastrophe.
Da helfen auch keine neuen Topflappen.


 Dann kam der Küchenchef
und unbestritten auch der bessere Bäcker
und zauberte einen Hefeteig ,der sich sehen lassen konnte.

Meine Qualitäten liegen eindeutlich wo Anders.


Entstanden ist daraus der dänische Kuchen
♥Brunswiger♥ mit braunen Zucker obenauf.
Einfach Süüüß

Aber ich werde nicht aufgeben, 
und weiter in meinen Buch von der großen Backkunst Träumen.

♥ Maike ♥


Dienstag, 6. Januar 2015

Neues Jahr neues Glück


Noch immer überlege ich ob ich diesen Blog weiterführen soll.
Ich komme kaum noch dazu auf anderen Blog zu kommentieren.
Wie wichtig sind einen die Kommentare.
Aber ich schaue gerne Bilder an.
Und meine Leser wahrscheinlich auch sonst wären da nicht so viele Seitenaufrufe.
Die 200.000 sind schon lange überschritten.
Also her mit den Bildern.

Irgendwie dachte ich räume mal wieder die Küche auf.
Da wir ja keine Oberschränke haben ,sieht es immer ein wenig unordentlich aus.
Und das bei einer offenen Küche.


Unter der Kaffemaschine habe ich neues Wachstuch gelegt.
Irgendwie schaffe ich es nie unfallrei Wasser einzufüllen,
oder ich verschütte das Kaffeepulver.
Am liebsten hätte ich auch gerne eine neue Kaffemaschiene ,so in rosa oder hellblau.
Aber die gibt es wohl nicht.

  
Auch die anderen Küchengeräte in Pastelltöne würden mir gefallen.
Habt ihr zufällig die Sendung
"Das große Backen" mit Enie van de Meiklokjes gesehen.
Mein großer Traum.



Eine neue Tasse habe ich mir auch gegönnt.
So wie ein paar Handtücher/ Servietten von Greengate

Und natürlich nicht zu vergessen die Stickdateien von Bea's Blog


Die LoveGuards sind so was von süüüß.

Beendet dagegen habe ich meine Häkeldecke.
Da hatte ich absolut keine Lust mehr die Muster zu wiederholen.
Nun ist sie eben ein bisschen kleiner.


Reicht doch auch,ist ja nicht so das ich keine Decken habe.
  
Und da ich gerade kein neues Projekt in Aussicht habe ,
kam mir die Idee mal wieder ein paar Topflappen zu häkeln ,
sehr zum Leidwesen meines Mannes,
der das irgendwie gar nicht gut finde.
Noch mehr Tüddelkram ,
dabei wären die doch auch noch nützlich.
Oder wie seht ihr das ?

♥ Maike ♥

Montag, 29. Dezember 2014

Monatsrückblick


 Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Weihnachtsfest.
Und schon geht das Jahr zu Ende.

Ich gestehe meine Blogunlust hält noch an.
Daher gibt es nur einen kleinen Rückblick
mit den Bildern von Instagram.


Geht irgendwie schneller nur mal ein Bild zu machen.
Aber damit ihr nicht so traurig schaut wie unser Mops.

Kommt hier eine kleine Zusammenfassung für den Blog.


Es wurde gehäkelt.


Und auch gestrickt.


Und auch dekoriert 


Dann kam das Weihnachtsfest mit Weihnachtsbaum


Und denWeihnachtsmann


Nun ist es Zeit mich bei meinen Leser/Leserinnen
für ihre Treue und den lieben Worten und
den Weihnachtgrüßen
zu bedanken.

Ich wünsche allen ein frohes neues Jahr
2015


♥ Maike ♥

Freitag, 5. Dezember 2014

Weihnachtsnissen (hjemmelaget og lykkelig)


Den gamle nissen

Den gamle nissen satt så trist på låven jule-kveld.
De glemmer meg nok nå som sist og spiser grøten selv.

Hvor ble hun gamle Guri av? Hun var så snill og blid.
Hun alltid jule-grøt meg gav, men nå er det forbi.

Jeg passet både fjøs og stall i mange, mange år.
Nå er jeg gammel, klein og skral, det er visst best jeg går.

Og nissen satt på låven gjemt og gråt så tåren rant.
Han skjønte nok at han var glemt, da ingen grøt han fant.

Men månens ansikt tittet mildt igjennom gluggen inn,
Og mus og rotter danset vilt omkring i måne-skinn.

De pep og spratt og var så glad, at nissen måtte le.
Han lo og tørket tåren av – til slutt han danset med.

(Margrethe Munthe)



Die alte Claus sitzt traurig in der Scheune Weihnachtsabend.
Sie vergessen, mir genug jetzt, letzte und isst Brei selbst.

Wo war sie alt Guri von? Sie war so freundlich und sanft.
Sie hat immer Weihnachten Brei mir gegeben, aber jetzt ist es vorbei.

Ich beobachtete die beiden Scheunen und Ställe für viele, viele Jahre.
Jetzt bin ich alt, Klein und läuten, ist es am besten, dass ich gehe.

Und Claus sitzt in der Scheune versteckt und weint so Träne floss.
Er wusste genug, dass er vergessen, da kein Brei er fand.

Aber Mond Gesicht sah leicht durch das Oberlicht in,
Und Mäuse und Ratten tanzten wild im Mond Blendung.

Sie pfiffen und sprang und war so glücklich, dass der Weihnachtsmann musste lachen.
Er lachte und wischte die Tränen aus - schließlich mit tanzte er.





Ich wünsche Euch allen Morgen einen fröhlichen Nikolaus

♥ Maike ♥

Sonntag, 30. November 2014

1.Advent


Nun ist er da ,der Tag ,wo das erste Kerzlein brennt.
Gerade rechtzeitig habe ich es auch geschafft ,
die Weihnachtskisten vom Dachboden zu holen.
Und rechtzeitig sind auch bei uns die Temperaturen runtergegangen.
Frostige Kälte,
da darf endlich auch der Kamin seine Dienste wieder tun.

 
Das man immer vergisst was man so an Weihnachtssachen auf dem Dachboden hat.
Eigentlich war mir dieses Jahr danach alles in schlichten Weiß zu halten,
aber dann überkam es mich doch ,
 ROT muss einfach dabei sein.


Meine Tochter hat beschlossen sie will ihren Weihnachtsnissen 
nicht mehr befüllt haben,
also darf der jetzt hier Platz nehmen.


In der Stue ist eher Schwedisch geworden. 
Mein gesticktes Bild muss immer irgendwo ein Platz bekommen.


So nun wünsche ich euch allen einen schönen 1.Advent
♥ Maike ♥